Über mich, Simone Rieger


Ich liebe, was ich tue

 

Jeden Tag will ich versuchen meine "Beste Version" zu leben. In meinen Begegnungen zu lieben,

da die Liebe die Evolution unseres menschlichen Seins ist.

 

Simone Rieger Integrative Ärztin Zürich
Foto © Simone Rieger

Körper, Geist und Seele


Integrative Medizin - integriert!

Integrative Medizin ist die Kombination aus Schulmedizin und Alternativen Medizin zum Wohle des Menschen. 

 

Eine integrative Medizin bringt aus meiner Perspektive das Potential, die Ressourcen des erkrankten oder Sinn fragenden Menschen zu aktivieren und eröffnet den Raum für einen erweiterten Heilungsprozess über eine Therapie hinaus. Diese innere Einstellung forderte mich auf, meinen Horizont über die konventionelle Schulmedizin hinaus zu komplettieren.

 

Mir bereitet es grosse Freude aus den unterschiedlichsten Medizin- und Heilkulturen dieser Welt Therapieformen zu einem ganzheitlichen Konzept zum Wohle der Patienten zu verbinden.

 

In meiner kleinen Zusammenschau lade ich dich ein, meine Person ein wenig kennenzulernen. Meine Freunde und Kollegen beschreiben mich als eine lebensfreudige, neugierige integrative Ärztin und Holistic Health CoachIn mit Herz. Ich möchte authentisch mit der Vision verbunden bleiben, dass echte Empathie und fundiertes medizinisches Wissen gepaart mit integraler Offenheit zukunftsweisend für ein Menschsein in der Medizin und grenzüberschreitend bis in den inneren Heilungsprozess ist.

 

Um dieser inneren Haltung gewahr zu werden, absolvierte ich begleitend eine zweijährige „Heilende Medizin“ Ausbildung. In dieser Zeit erlebte ich Selbsterfahrung, z.B. wie in einer Begegnung der innere Arzt eines Menschen erfahren werden kann, wohin ein Dialogkonzept in der Gesundwerdung führen kann und wie Ressourcen mobilisiert werden.

 

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) entdeckte ich für mich eine ergänzende Betrachtungsweise, um psychosomatische Zusammenhänge zu lösen und den Menschen zu sich kommen zu lassen. Im Jahr 2014 schloss ich diese mit der Meisterausbildung der Akupunktur (DÄGfA) ab und vertiefe sie seitdem fortwährend.

 

Meine Lebensberufung spürte ich schon als kleines Mädchen im integralen Sein. Meine Wahrnehmung überschritt das augenscheinliche für die meisten Menschen. Den Weg über eine klassische medizinische Ausbildung zurück zu meiner inneren Berufung auch professionell begann ich 2010 mit der Integralen Medizinausbildung. In diesem Jahr wuchs der Wunsch in meinem Wirken noch mehr die Seele und ihre Bedürfnisse in den Vordergrund zu stellen. Daher entschied ich mich weitere Qualifikationen im New Spirit Bereich mit aufzunehmen, so biete ich auch Transformational Reprogramming oder holistisches Coaching und Integrale Therapien, Training & Persönlichkeitsentwicklung an.

 

Ebenso vertiefte ich mein Fachwissen seit 2016 ergänzend in der Orthomulekularen Medizin (die Medizin "der kleinsten Teilchen"), um mit Mikronährstoffen oder einem gezielten Darmaufbau ihren Körper und Geist bestmöglich vom kleinsten Baustein ausgehend mit unterstützen zu können.

 

Eine Balance für ein glückliches, erfülltes und gesundes Leben beginnt oft in der eigenen Beziehung zu unserem Körper und unserem Geist. Den unsere ganz eigene Wahrnehmung auf das Thema persönliche Gesundheit gestaltet sich aktiv oder passiv auf unser alltägliches Verhalten beruhend. 

Es ist die Kunst vom grossen Gesamtbild eines Menschen die Ausgewogenheit aller Ebenen des Lebens im psychischen mentalen und emotionalen sowie somatische und seelischen Facetten in einer hedonistischen Gesellschaft zu erhalten. Sei es Dir wert, Dich deinen Themen zu stellen, die Dich darin hindern deine volle holistische Gesundheit zu entfalten. 

 

Seit 2015 erfahre ich grosse Freude Menschen ganzheitlich in ihren Themen zu begleiten in der Praxis SIHLMED. Wir sind ein grosses Team ca. 40 Personen stark und ermöglichen mit all der inneren Power und Skills unseren Patienten einen mehrdimensionalen Weg auf ihrem Weg der inneren Heilung.

 

Ich freue mich über Ihren/deinen Besuch auf unserer Seite www.sihlmed.ch und Sie/dich in der Praxis SIHLMED persönlich begrüßen zu dürfen.

Dr. Simone Rieger, Praxis Sihlmed, Zentrum für Integrative Medizin
Integrative Medizin - Holisitic Health. Foto © Simone Rieger

Mensch sein, in der achtsamen Begegnung


Integrative Medizin - Spiritueller Coach - Holistic Health

Die Wort, Titel und Bezeichnungen umschreiben einen Wissenszustand und eine innere Haltung zu einem Fachgebiet. 

Sie eröffnen den Weg einen weingefächerten, interdisziplinären und integrativen Raum für die Erfahrung des Selbst. 

Jedoch sollten wir in jedem Moment der Begegnungen achtsam sein, denn die Perspektive eines jeden Individuum entscheidet die 

persönliche Wirklichkeit und liegt in den Augen des Betrachters. 

                       Öffnen wir uns auf der tieferen Ebene des Seins, kann das Unmöglich geschehen. 

Dr. Simone Rieger - Holistic Health - Herzensbegegnungen
Herzensbegegnung, Foto © Simone Rieger

Integrative Medizin


Integrative Weiterbildungen

 

  • Medizin und Menschlichkeit e.V.
  • Meditation & Achtsamkeit
  • Meisterin der TCM-Akupunktur (DÄGFA)
  • YSNA, New Scala Acupuncture (Yamamoto)
  • Palliativ Medizin (Basic-Palliativ)
  • chronische Schmerzpatienten
  • Hatha Yoga Lehrerin 
  • Studium der Orthomolekulare Medizin
  • Schwerpunkt Darmaufbau 

 


Schulmedizin


Erfahrungen als Assistenzärztin

  • Allgemeine Innere Medizin
  • neurologische & internistische Intensivmedizin
  • Schmerztherapie
  • Onkologie
  • Geriatrie
  • Diabetologie
  • Palliativ Medizin

Angewandte Integrative Medizin


Krankheit dieser Zeit - Erschöpfung

In einer immer schneller werdenden Zeit, immer höheren Leistungen und immer weiteren Einflüssen folgt die Erschöpfung als Volkskrankheit. Erleiden wir psychischen erhöhte Beanspruchung durch eine hohe Arbeitsbelastung, emotionalen familiären Krisensituationen oder umwelttoxischen Einflüssen erschöpft sich über die Kopplung der psychosomatischen Ebene auch der physische Körper.

In einer solchen Lebenssituation ist es dem Menschen oft nicht mehr möglich seine eigene Resilienz zu mobilisieren und er sucht professionelle Hilfe auf. Eine Interdisziplinäre Zusammenarbeit könnte sein, dass der Allgemeinmediziner fächerübergreifend den Kardiologen hinzuzieht, um abzuklären ob ein mögliches Herzrasen bei Überlastung eine körperliche Genese aufweist oder doch psychischer Natur ist.

Darüber hinaus erweitert die Integrativ Medizin das Spektrum und bezieht z.B.  die alternative Heilmethoden mit ein. Zeitgleich bedeutet Integrativ Medizin auch die unterschiedlichen Facetten eines menschlichen Lebens miteinzubeziehen über Körper-Geist-Seelen-Ebene hinaus die Lebensumstände. Eine erschöpfter Geist leidet eventuell auch an einem Nährstoffmangel, welcher laborchemisch (schulmedizinisch plus integratives Labor) abgeklärt werden sollte, bevor ausschließlich der Fokus auf ein eventuell Psychotherapie gelenkt. Eine Schlafstörung kann auch Ursache in umweltbedingten Faktoren haben oder durch ungesunde Lebensgewohnheiten ausgelöst werden. Eine Regeneration der Psyche kann auch über eine achtsame Körpertherapie wie der Akupunktur oder der Osteopathie unterstützt werden, um z.B. das Vegetativum wieder auszugleichen oder Energieblockaden zu lösen. 

Ein Integratives Behandlungskonzept kann also so eine schulmedizinische Abklärung beinhalten, darüber hinaus eine Theapiesetting von einem begleitenden Allgemeinmediziner, einem Körpertherapeuten und je nach Thema einem Psychotherapeuten oder Lebenscoach beinhalten. Ergänzend kann substituiert werden z.B. Kräutertherapien, Nährstoffe oder auch bei Bedarf konventionelle Medikamente. Die Aufgleisen eines Therapieplans erfolgt in Zusammenarbeit mit dem erkankten Menschen, um die vorhanden Ressourcen zu interagieren und auf die Persönlichkeit achtsam eingehen zu können. 

Essenziell und tragend ist jedoch die Veränderung des Mindsets und eventuell der Lebensumstände, um eine nachhaltige Genesung zu ermöglichen. Denn die wahre Heilung beginnt, wenn der Patient (Schutzbefohlener des Arztes) aus der Rolle der Abgabe der Verantwortung seiner Therapie an den Arzt erwacht und zugeführt wird seinen eigenen "Inneren Arzt" anzuerkennen. In diesem Moment wachsen wir in der Transformation über eine Integrative Medizin in eine Holstische Medizin hinein. Ein heilendes Feld in dem der Mensch sein ganze Verantwortung, Liebe und Achtsamkeit zu sich Selbst zurückführt. In diesem Raum der Inneren neu Ausrichtung beginnt der Funke der Seele wieder die Führung zu übernehmen und das leben erfährt im gesamten Sein wieder einen tieferen Sinn seiner Existenz und da ist die Heilung "selbstgemacht", wenn der Schöpfergeist in uns aktiv ist. Seiner Selbst gewahr werden und Heilung im Inneren zu erfahren bedeutet nicht immer, dass alle Ebene des Körper-Geist- und Seeleneben gesund werden können. 

Dr. Simone Rieger - Coaching - Raum der Achtsamkeit
Raum für heilsame Begegnungen kreieren. Foto © Simone Rieger